Newsbild

Anfang des Jahres hätte ich es nie für möglich gehalten, dass dieser Sommer der Sommer unseres Lebens wird! Zu niederschmetternd waren Almas Diagnosen und zu ungewiss die Zeit nach unserem Umzug in eine neue Stadt. Würde es wieder Orte geben, die nicht zu wildreich sind und an denen ich Alma ohne Angst frei laufen lassen konnte? Würde Alma nicht die Nutrias vermissen, die sie stets vom Ufer aus voller Eifer beobachtet hat? Wie würde sie den Umzug verkraften, schließlich ist sie in den letzten zwei Jahren ein echtes Gewohnheitstier geworden.

Meine Ängste und Sorgen diesbezüglich sollten sich schon am Tag nach dem Umzug in Luft auflösen.<

[weiterlesen]


Newsbild

Wie ist das eigentlich, wenn man plötzlich Herrchen ist, obwohl die eigene Lebensplanung gar keinen Hund vorgesehen hatte? Robert und ich sind seit sechs Jahren ein Paar. Bevor Alma und ich Robert kennenlernten, hatte der mit Hunden so gar nichts am Hut. Ein Gespräch über schrullige Macken, besorgniserregende Blutdruckwerte und schlaflose Nächte.

 

Anja: Robert, bist du jetzt eigentlich mittlerweile ein Hundemensch?

Robert: Puh, gute Frage! Ich denke, ein Jein trif

[weiterlesen]