Newsbild

Spätestens nach dem ersten Besuch auf der Hundewiese wird klar: So einfach mit den potentiellen Hundefreundschaften wird das nicht! Leiteten einen anfangs vielleicht unbeschwerte Vorstellungen über entspannte gemeinsame Spaziergänge, harmonisch spielende Hunde und einen regen, konstruktiven Austausch über die schönsten Paracord-Halsbänder, wird schnell klar, dass bei so manchem „Hundethema“ die Freundschaft eindeutig aufhört. Zugegeben, anfangs habe ich mir die sozialen Kontakte in der örtlichen Hundeszene weitaus einfacher vorgestellt. In den beinahe acht Jahren mit einem Hund an meiner Seite, bin ich auf eine sehr differenzierte und zum Teil eigenartige Spezies getroffen – dem Hund

[weiterlesen]


10.09.2017
Newsbild

Ein Blick in die Runde bestätigt meine Vermutung: Alma und ich sind beziehungstechnisch gesehen ein Auslaufmodell. Egal ob in meiner eigenen Familie, bei meinen Hundefreundinnen oder eben auch auf Facebook, der Trend geht eindeutig zum Zweit-, wenn nicht sogar zum Dritthund. Partner-Hund war gestern. Es lebe die Rudel-Liebe.

Während also einige ihren hündischen Kosmos immer mehr erweitern, bleibt bei Alma und mir alles so, wie es auch angefangen hat und das aus gutem Grund: Alma besteht seit Jahren darauf, unseren Tierarzt monatlich mit einem nicht unerheblichen Betrag vor der privaten Insolvenz zu schützen. Darüber hinaus sind wir nicht selten auf Hilfe angewiesen, denn leider warten wir immer no

[weiterlesen]


04.09.2017
Newsbild

Ich habe Meerweh. Eigentlich immer und stets und ständig. Ich brauche nicht lange darüber nachzudenken, wo ich in diesem Moment am liebsten sein wollen würde, denn gleich einen Zugvogel nach Süden, würde es mich sofort an die Ostsee ziehen. Das Meer, der Strand und die Luft sind für mich Freiheit und Heimat zugleich. Am Meer fühle ich mich angekommen, ruhe in mir und bin glücklich.

Mindestens einmal im Jahr muss ich deshalb den Sand unter meinen Füßen spüren und auf langen Strandspaziergängen den Blick auf das bunte Gemisch von Wasserpflanzen, Muscheln und Steinchen richten, dass durch die Wellen unaufhaltsam angeschwemmt wird

[weiterlesen]